Seit 2020 bin ich Organist an der ref. Kirchgemeinde Embrach - Lufingen.

Auch bei der Martin Luther Kirche Zürich spiele ich regelmässig.

 

2019 habe ich das Ensemble Josquin gegründet.

Von 1998 bis 2017 habe ich den kath. Kirchenchor Egerkingen (SO) geleitet. Die Zürcher Bach-Kantorei habe ich in den Jahren 2005-2009 geleitet.

Aktiv bin ich auch als Stellvertreter für verschiedene ChorleiterInnen.

 

Seit 2003 bin ich Korrepetitor, Assistent von Anna Jelmorini beim Akademischen Chor Zürich. Seit 2011 ebefalls Korrepetitor beim Männerchor Zürich. Klavierunterricht gebe ich an der

Musikschule Uster Greifensee Mönchaltorf.

 

Gesangsunterricht nehme ich bei Helen Keller, Zürich.

 

Das Kapellmeisterdiplom erlangte ich 1999 an der Musikakademie Basel.

Studium bei Manfred Honeck, Ralf Weikert und Johannes Schläfli.

Kompositionstudium bei Detlev Müller-Siemens.

Klavierstudium bei Francesco Zaza, Lausanne

und Monique Deschausées, Paris.

Musiktheorie bei Jean Balissat, Lausanne.

Orgelunterricht bei Jean-François Vaucher, Lausanne.